Zum Hauptinhalt springen
hier klicken um zum Inhalt zu springen

BMBF Forschungsprogramm Innovationen, hier: Förderrichtlinie Internetbasierte Dienstleistungen

Fachinfo
Erstellt von Joachim Rock

Voraussichtlich in der kommenden Ausgabe des Bundesanzeigers am 27. März wird die in der Anlage bereits beigefügte Förderrichtlinie des BMBF bekanntgegeben werden.

Gefördert werden sollen Forschungstätigkeiten in den in der Richtlinie angesprochenen Bereichen, insbesondere zu Dienstleistungsinnovationen:
- Smart Service Konzepte für wissensintensive Dienstleistungen,
- Konzepte und Ansätze Dienstleistungsanwendungen für Virtual Reality und Augmented Reality,
- Einbeziehung von Sensordaten ud deren Visualisierung in einer AR-Assistenz-Umgebung,
- Generierung von flexiblen Anleitungen.
Gefordert werden Verbundprojekte zwischen Unternehmen, Forschungspartnern und ggf. weiteren Anbietern. Antragsberechtigt sind nach der KMU-Definition der EU grundsätzlich auch gemeinnützige Unternehmen,
soweit die grundsätzlichen Voraussetzungen erfüllt werden. Das BMBF sieht grundsätzlich eine Eigenbeteiligung von 50 Prozent vor.
Bekanntmachung_Forschungsprogramm_Innovationen.pdfBekanntmachung_Forschungsprogramm_Innovationen.pdf

zurück zum Seitenanfang