Zum Hauptinhalt springen
hier klicken um zum Inhalt zu springen

Förderprogramm „Klimaanpassung in sozialen Einrichtungen“ + Online-Sprechstunde

Das zweites Förderfenster zum Förderprogramm „Klimaanpassung in sozialen Einrichtungen“ wird voraussichtlich im Frühjahr 2022 geöffnet.

Im Konjunkturprogramm wurden 150 Mio. Euro für „Klimaanpassung in sozialen Einrichtungen“ bereitgestellt (2020 – 2023). Das erste Förderfenster wurde im November/Dezember 2020 geöffnet und traf auf große Resonanz: Insgesamt sind fast 600 Anträge mit einem Fördervolumen von rund 100 Mio. Euro aus dem gesamten Bundesgebiet eingegangen. Diese Zahlen zeigen, dass das Programm ein wichtiges Handlungsfeld mit hohem Unterstützungsbedarf adressiert. Insbesondere in sozialen Einrichtungen wird dieser Bedarf deutlich, da die Belastungen durch die Folgen des Klimawandels dort bereits besonders spürbar sind. Ein 2. Förderfenster wird nach Angaben des Bundesumweltministeriums (BMU) im Frühjahr 2022 geöffnet werden.

Interessierte und potentielle Antragsteller*innen, die über Neuigkeiten zum Programm und zum nächsten Förderfenster benachrichtigt werden möchten, haben aber die Möglichkeit, sich hierfür auf der Website der ZUGregistrieren zu lassen.

Am 13.10.2021 zwischen 10 – 11:30 Uhr hält das Zentrum KlimaAnpassung eineOnline-Sprechstunde zu dem Thema „Aktuelle Förderkulisse: Förderung von Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel (DAS)“. Zur Anmeldung und zum Programm der weiteren Online-Sprechstunden klicken Sie hier.

zurück zum Seitenanfang