Zum Hauptinhalt springen
hier klicken um zum Inhalt zu springen
Teaserbild: Ikonografisches Schloss auf futuristisch designter Computerplatine
Ein Leitfaden erstellt für den Paritätischen Wohlfahrtsverband von Dr. Olaf Koglin

Handreichung über Datenschutz bei Kollaborationstools zu bestellen!

Unser neuer Leitfaden zur Bewertung von und zum Umgang mit Datenschutzbedenken bei Kollaborationstools ist erschienen. Die Handreichung liegt auch in gedruckter Fassung vor und kann bestellt werden.

Dr. Olaf Koglin, Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Datenschutzrecht, gibt Tipps zur Bewertung von und zum Umgang mit Datenschutzbedenken bei der Nutzung von Kollaborationstools im Internet. Dabei will der vorliegende Leitfaden einen Mittelweg finden: Datenschutz ist dem Paritätischen und seinen Mitgliedern ein wichtiges Anliegen. In der Realität kann aber von einem kleinen Verein nicht für jede testweise Nutzung eines neuen Cloud-Tools eine umfangreiche Datenschutzprüfung nebst IT-Sicherheitsaudit und Verhandlung von Verträgen und zusätzlichen Garantien mit einem US-Anbieter durchgeführt werden. Ganz häufig werden Sie in der Praxis zwischen einem „das Tool nutzen doch alle“ und einem „aber eigentlich gibt es Bedenken“ stehen. Der nun vorliegende praxisnahe Leitfaden will Sie zu verantwortlichem Handeln befähigen, bei dem wirkliche Risiken nicht ignoriert, aber theoretische Probleme auch nicht zum permanenten Verhinderer werden.

Die Handreichung bietet eine Einführung in die Datenschutzauflagen im Umgang mit Online Tools und praxisnahe Hinweise für Entscheidungsträger*innen samt FAQ. Weiterhin findet sich darin eine Checkliste für den konkreten datenschutzkonformen Tooleinsatz und die Erläuterung anhand zweier Beispieltools.

Die Handreichung kann digital als PDF heruntergeladen sowie in gedruckter Fassung beim Projekt #GleichImNetz bestellt werden.

zurück zum Seitenanfang