Zum Hauptinhalt springen
hier klicken um zum Inhalt zu springen
Auf einem Tisch liegen Malfarben und Stifte sowie ein Malblick mit einem bunten Fragezeichen.

Kreativwettbewerb: "Die Gemeini und das Vielnütz"

Der Paritätische Gesamtverband und UNION Versicherungsdienst GmbH laden zum Kreativwettbewerb im Rahmen der Paritätischen Themenoffensive #EchtGut - Vorfahrt für Gemeinnützigkeit! ein. Gesucht werden zwei Maskottchen mit dem Namen "Gemeini" und "Vielnütz". Wir freuen uns auf viele fantasievolle Einsendungen!

Die Gemeini und das Vielnütz

Die Gemeini und das Vielnütz sind gute Freund*innen und Tag und Nacht engagiert unterwegs, wenn es darum geht, Gutes zu tun, von dem alle etwas haben. Sie lieben Vielfalt und sprühen vor Ideen, wie man soziale Probleme lösen, Ungleichheit verringern und Ungerechtigkeiten beseitigen kann. Ihr Ziel ist es, Menschen zu helfen, die in Not sind, Hilfe, Pflege oder guten Rat brauchen. Sie wollen das Leben für alle schöner und besser machen. Gerne helfen sie deshalb auch Menschen dabei, sich selbst zu helfen. Und sie lieben es, Leute zusammen zu bringen, die Gutes tun wollen und die sich in ihrem Wissen und ihren Fähigkeiten immer überraschend wunderbar ergänzen. Denn Gemeini und Vielnütz wissen: Gemeinsam lässt sich mehr bewegen! Persönlicher Profit interessieren Gemeini und Vielnütz dabei überhaupt nicht.

Wer wäre besser geeignet als offizielles Maskottchen unserer Themenoffensive #EchtGut - Vorfahrt für Gemeinnützigkeit? Doch sind sie etwas kamerascheu. Daher wissen wir zwar eine ganze Menge über ihr Wirken, aber wir wissen nicht, wie sie aussehen!? Könnt Ihr uns weiterhelfen? Bestimmt habt Ihr eine Idee!

Der Kreativwettbewerb

Der Paritätische Wohlfahrtsverband und UNION Versicherungsdienst GmbH laden alle interessierten Organisationen, Einrichtungen, Mitarbeiter*innen und ehrenamtlich Engagierte im Paritätischen ein, sich am Kreativwettbewerb “Die Gemeini und das Vielnütz” im Rahmen der Paritätischen Themenoffensive #EchtGut - Vorfahrt für Gemeinnützigkeit! zu beteiligen.

Wie stellen Sie sich, wie stellt Ihr Euch die Gemeini und das Vielnütz vor? Schickt uns Bilder und macht mit beim Kreativwettbewerb: Ob Zeichnung, gemeinschaftliche Collage, Skulptur oder Knetfigur - was immer Ihnen und Euch an Material zusagt, lasst der Fantasie freien Lauf und schickt uns bis zum 31. Mai 2022 ein Bild von den beiden: Die Gemeini und das Vielnütz!

Zu gewinnen gibt es mit freundlicher Unterstützung von UNION Versicherungsdienst GmbH  3 x 1.000 Euro für die Arbeit der einreichenden Organisationen. Darüber hinaus werden wir die besten Vorschläge als Figuren in einem animierten Trickfilm zum Thema Gemeinnützigkeit “auftreten” lassen.

Jetzt mitmachen und Bild einreichen!

Mitmachen ist ganz leicht: Um teilzunehmen, einfach das selbst gestaltete Bild von “Gemeini” und/ oder “Vielnütz” (im jpg-Format) bis zum 31. Mai 2022 im Onlineformular unter https://www.wir-sind-paritaet.de/echtgut hochladen. Dort gibt es auch die Möglichkeit, einige Sätze zur Entstehung oder Beschreibung des Bildes einzufügen.

...und wie geht es dann weiter?

Alle Einreichungen werden nach redaktioneller Freigabe auf der Seite https://www.wir-sind-paritaet.de/echtgut veröffentlicht.

Aus allen Einreichungen, die bis zum Stichtag, den 31.5.2022, 24 Uhr, vorliegen, trifft eine Fachjury nach künstlerischen und kampagnentauglichen Kriterien eine Auswahl.

Diese Jury-Auswahl wird im Juni in den sozialen Medien auf den Kanälen des Paritätischen Gesamtverbands zur Abstimmung gestellt: Die Motive, die am meisten Zustimmung durch das Social-Media-Publikum erhalten, werden als Figuren in einem animierten Trickfilm zur Themenoffensive #EchtGut - Vorfahrt für Gemeinnützigkeit! auftreten.

Unter allen fristgerecht eingegangenen Einreichungen (egal ob in Jury-Auswahl oder nicht) wird das Preisgeld verlost. Zu gewinnen gibt es je 1000 Euro für insgesamt 3 Organisationen.

Die Preisträger*innen werden Anfang Juli 2022 bekannt gegeben.

Wir wünschen allen Teilnehmer*innen viel Spaß, Glück und Erfolg!

Teilnahmebedingungen

  • Teilnehmen können Haupt- und Ehrenamtliche aus allen Paritätischen Mitgliedsorganisationen, möglich sind dabei auch mehrere Einreichungen pro Organisation.
  • Die Einreichung von Bildern gilt gleichzeitig als Zustimmung zur Veröffentlichung.
  • Der Paritätische Gesamtverband erhält das Recht zur kostenfreien Darstellung des Werkes in seinen digitalen und Printmedien unter Hinweis auf die Urheberschaft.
  • Teilnehmer*innen erklären sich einverstanden, dass im Falle einer Trickfilmanimation ggf. eine gestalterische Überarbeitung vorgenommen wird.
  • Es wird empfohlen, keine Fotos einzureichen, auf denen Menschen (bspw. die Gestalter*innen) zu sehen sind. Sollte dies dennoch der Fall sein, ist zwingend eine Einverständniserklärung der abgebildeten Personen mit einzureichen.
  • Nicht geduldet werden gewaltverherrlichende, rechtsextremistische, diskriminierende, rassistische, sexistische oder sonstige menschenverachtende Abbildungen.
  • Mitarbeiter*innen des Paritätischen Gesamtverbands und von UNION Versicherungsdienst GmbH sind von einer Teilnahme am Wettbewerb ausgeschlossen.
zurück zum Seitenanfang