Zum Hauptinhalt springen
hier klicken um zum Inhalt zu springen
Smartphone mit der mbeon-App

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE): Hinweis zum digitalen und analogen Beratungsangebot der MBE jetzt auf Ukrainisch und auf Russisch verfügbar

Machen Sie ab sofort geflüchtete Menschen aus der Ukraine auch digital auf das Beratungsangebot der MBE aufmerksam und nutzen Sie hierfür die zur Verfügung stehenden Kurzvideos auf Ukrainisch und auf Russisch.

Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwandere (MBE) unterstützt Neuzugewanderte bei ihrer sprachlichen, beruflichen und sozialen Integration. Über die kostenfreie Beratungs-App mbeon kann das Beratungsangebot der MBE auch digital in Anspruch genommen werden. Am 15. März 2022 wurde die MBE offiziell für geflüchtete Menschen aus der Ukraine geöffnet.

Um die MBE unter der Zielgruppe noch bekannter machen zu können, haben wir vom Paritätischen Gesamtverband in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) und der Unterstützung von zwei MBE-Kolleg*innen zwei kurze Videos zur Vorstellung der MBE zusammengestellt.

Die Kolleg*innen stellen in den Videos auf Ukrainisch sowie auf Russisch dar, zu welchen Themen die MBE berät, wo Beratungsstellen vor Ort gefunden werden können und wie die Onlineberatung über die mbeon App erfolgt.  

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Kolleg*innen für Ihr Engagement!

Yкраїнський: Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer Online (mbeon) - Vorstellung der mbeon-App
Pусский: Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer Online (mbeon) - Vorstellung der mbeon-App
zurück zum Seitenanfang