Zum Hauptinhalt springen
hier klicken um zum Inhalt zu springen

Online-Veranstaltung "Klimaschutz für alle. Ökologisch. Sozial. Fair." am 21. April

Bitte beachten: Die Veranstaltung muss leider verschoben werden. Der neue Termin wird in Kürze bekanntgegeben! Im Rahmen der Reihe “Berliner Klimagespräche” der Klima-Allianz diskutieren Dr. Ulrich Schneider und weitere Gäste zum Thema “Klimaschutz für alle. Ökologisch. Sozial. Fair”.

Bitte beachten: Aufgrund der Bundestagsdebatte zum Infektionsschutzgesetz und folgender namentlicher Abstimmungen, können die angefragten Politiker*innen leider nicht an dem Klimagespräch teilnehmen. Die Veranstaltung wird deshalb verschoben. Der neue Termin wird in Kürze bekanntgegeben.

Wie kann eine ambitionierte Klimaschutzpolitik sozial gerecht ausgestaltet werden? Inwiefern bieten klimapolitische Herausforderungen sogar Chancen für einen sozialpolitischen Wandel?
Um diese und andere Fragen zur sozial-ökologischen Wende zu diskutieren, lädt die Klima-Allianz zur Online-Veranstaltung mit folgenden Gästen:

  • Harald Schaum (Mitglied im Bundesvorstand IG BAU)
  • Dr. Ulrich Schneider (Hauptgeschäftsführer Paritätischer Gesamtverband)
  • Markus Kurth MdB (Bündnis 90/Die Grünen)
  • Dr. Anja Weisgerber, CSU (angefragt)
  • Vertreter*in SPD (angefragt)


Moderation: Susanne Ehlerding

Wann? 21. April 2021, 18 bis 20 Uhr

Wo? Online. Zur Anmeldung hier entlang. Der Link zum Livestream wird anschließend versendet.

Im Blickfeld stehen drängende Fragen wie die soziale Ausgestaltung der CO2-Bepreisung oder die sozial-gerechte Umsetzung energetischer Gebäudesanierungen. Nach den Bundestagswahlen im September wird es entscheidend darauf ankommen, ob eine neue Regierung Antworten auf diese Fragen findet. Die Klima-Allianz Deutschland hat Forderungen zur Bundestagswahl formuliert, die gemeinsam diskutiert werden sollen.

zurück zum Seitenanfang