Zum Hauptinhalt springen
hier klicken um zum Inhalt zu springen

Workshop Starkregen-Risikomanagement

Nach den Hochwasserereignissen im Sommer 2021 besteht ein hoher Informations- und Handlungsbedarf bei Kommunen und sozialen Trägern, um geeignete Anpassungsmaßnahmen zu planen und umzusetzen.

Vor dem Hintergrund der Hochwasserereignissen im Sommer 2021 veranstaltet das Zentrum KlimaAnpassung in Kooperation mit der Universität Potsdam am 10. September 2021 von 9:30 bis 13:00 Uhr einen Online-Workshop zum Thema „Starkregen-Risikomanagement“.

Der Workshop wird verschiedene Aspekte des Starkregen-Risikomanagements beleuchten. Ein Schwerpunkt liegt auf Erfahrungsberichten aus der Praxis, die einen Einblick in Umsetzungsmöglichkeiten geben. Ferner sind Kleingruppendiskussion vorgesehen, in denen einzelne Themen vertieft werden können.

Wann: Freitag, den 10. September 2021, 09:30 – 13:00 Uhr

Wer: Referent*innen des Zentrums KlimaAnpassung, Prof. Dr. Annegret Thieken (Universität Potsdam), Prof. Dr. Ing. Heiko Sieker (Ingenieurgesellschaft Prof. Dr. Sieker mbH) und weitere externe Expert*innen

Programm

  • Begrüßung und Einführung
  • Inhaltliche Impulse u.a. zur Erstellung von Starkregengefahrenkarten, Starkregen-Schäden, Anpassungsmaßnahmen und Fördermöglichkeiten für Kommunen
  • Vertiefende Diskussionen in Kleingruppen
  • Abschluss

Wer kann teilnehmen?

Der Workshop richtet sich an Kommunen und lokale Akteure. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Hier geht es zur Anmeldung.

zurück zum Seitenanfang