Zum Hauptinhalt springen

Nachhaltige Beschaffung Teil 2: Büro und Digitalisierung

Kontakt: Janina Yeung

Das Thema Nachhaltigkeit spielt auch bei Büro- und Verwaltungstätigkeiten in Sozialen Einrichtungen eine wichtige Rolle. Bereits durch die Anpassung einiger weniger Verhaltensweisen und die überlegte Wahl und Nutzung von Produkten lässt sich die CO2-Bilanz entscheidend verbessern.
Die memo AG, ein Versandhandelunternehmen für Büro-, Haushalts- und Schulbedarf, Möbel und Werbeartikel, wird uns im ersten Teil der Infoveranstaltung einen Einblick geben, wie Einrichtungen nachhaltig und bewusst einkaufen können. Und vor allem, warum es lohnt, auf nachhaltige Produkte im Büro – vom Papier bis zum Bürostuhl – umzustellen.
Im zweiten Teil wird Janina Yeung, vom Projekt „Klimaschutz in der Sozialen Arbeit stärken“, vermitteln, wie durch Digitalisierung mit fairen Tools und Anbietern nachhaltig gearbeitet werden kann, ohne dabei aber den digitalen CO2-Fuaßbdruck in die Höhe zu treiben.

Termin speichern