Zum Hauptinhalt springen
Der Paritätische Wohlfahrtsverband - Gesamtverband e. V.

Fachgespräch: "Klimaschutz in der Sozialen Arbeit durch Migrant*innenorganisationen"

Kontakt: Janina Yeung

Das Projekt „Klimaschutz in der Sozialen Arbeit stärken“ des Paritätischen Gesamtverbands und das Forum der Migrant*innen im Paritätischen laden zum Fachgespräch "Klimaschutz in der Sozialen Arbeit durch Migrant*innenorganisationen" ein.

Die Veranstaltung hat das Ziel, das Verhältnis zwischen Menschen mit internationaler Familiengeschichte und den Themen Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Umweltbildung eingehend zu analysieren.

Wir möchten uns ansehen, welche Kommunikationsstrukturen vorherrschen, die ggf. eine Annäherung an das Thema verhindern, und wie es um die interkulturelle Öffnung von Umweltschutzorganisationen bestellt ist. Wir werden Best-Practice-Ansätze und konkrete Beispiele vorstellen, um den Fokus auf die Stärkung des Klimaschutzes innerhalb der Sozialen Arbeit in Migrant*innenorganisationen zu legen und gleichzeitig Lösungsansätze für die genannten Problemfelder zu erarbeiten.

Gemeinsam wollen wir einen konstruktiven Dialog führen, um nachhaltige Ansätze zu identifizieren, die die Vielfalt der Menschen in unserer Gesellschaft berücksichtigen. Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Perspektive und Erfahrungen in das Gespräch einbringen.
 

Veranstalter:
Projekt “Kimaschutz in der Sozialen Arbeit stärken” und das Forum der Migrant*innen im Paritätischen (FdM)

Programm/Ablauf

WannWasWer
15:00 UhrBegrüßungProjekt "Klimaschutz in der Sozialen Arbeit stärken" und Forum der Migrant*innen
15:05 UhrImpulsvortrag "Klimaschutz in Migrant*innenorganisationen

Dr. Claus Eppe, ntag.partners

15:35 UhrDiskussion mit TeilnehmendenPlenum
16:05 UhrPause 
16:15 UhrVorstellung Best Practice

Marta Taş, GEMI Jugend

Gülcan Nitsch, Yeşil Çember – ökologisch interkulturell gemeinnützige GmbH

Claudia Schneider,  Projekt „Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in der Sozialen Landwirtschaft“, Thüringer Ökoherz e.V.

Martin Ladach, Projektleiter beim Bergwaldprojekt, Würzburg

Amelie Thomé, Projekt Klimasparbuch, oekom - Gesellschaft für ökologische Kommunikation

17:00 UhrDiskussion mit TeilnehmendenPlenum
17:15 UhrKurzinput zur VerbandsarbeitYan Ugodnikov, Sprecher im Forum der Migrant*innen im Paritätischen
17:25 UhrDiskussion mit TeilnehmendenPlenum
17:40 UhrKurzinput und Ausblick in die PolitikAli Can, Sozialaktivist, Autor, Diversity-Trainer und Mitglied des NRW-Nachhaltigkeitsbeirats
18:00 UhrVerabschiedung und Ende der VeranstaltungProjekt "Klimaschutz in der Sozialen Arbeit stärken" und Forum der Migrant*innen

 

Termin speichern