Zum Hauptinhalt springen
hier klicken um zum Inhalt zu springen

Online-Seminar: Edukation und Kommunikation in der ambulanten Pflege

Erfahren Sie in diesem Seminar, wie sich die in den DNQP Expertenstandards geforderte Patienten- und Angehörigenedukation in der ambulanten Pflege umsetzen lässt.

In der ambulanten Pflege sind geschulte, informierte und gut angeleitete Angehörige und Patient*innen ein wichtiger Bestandteil der umfassenden und ganzheitlichen Pflege. Aber wie gestaltet man die "Erziehung" - so die wörtliche Übersetzung von Edukation - von Angehörigen und Patient*innen eigentlich?

Was muss ich als Pflegekraft können und wie gestalte ich zielorientierte Gesprächssituationen? Welche Hilfsmittel kann ich hier nutzen?

Dozent*in: Torsten Altz, Referent und Coach
Ansprechpartner*in: Christin Bliedung, Bildungsreferentin, cbliedung@parisat.de,Tel. 036202 26-113

Kursnummer: 22PF009
Zeitraum: 03.05.2022, 09:00 - 12:15 Uhr
Kosten: für Mitgliedsorganisationen 95,- €, sonst 125,-€

Anmeldungen unter folgendem Link

Inhalt

  • Grundlagen der zielorientierten Gesprächsführung
  • Grundlagen der Edukation
  • Kommunikationsprobleme erkennen und angehen
  • Vorhandene Hilfsmittel nutzen
  • Fallsituationen
  • Gemeinsamer Erfahrungsaustausch

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte in der ambulaten Pflege

Termin speichern

zurück zum Seitenanfang