Zum Hauptinhalt springen
hier klicken um zum Inhalt zu springen

Online-Seminar: Testamentarischer Erbe geworden - Was nun?

Online-Angebot

Im Online-Seminar wird die testamentarische Erbfolge und ihre Folgen im Überblick dargestellt.

Durch die Errichtung eines Testamentes kann man nicht nur bestimmen, wer der Erbe des eigenen Vermögens werden soll, sondern auch, ob man, ohne Erbe zu werden, etwas aus dem Nachlass erhalten soll.
Das hängt oft mit der richtigen Formulierung zusammen und für den, der etwas erhalten soll auch davon, wie der Inhalt des Testamentes richtig zu lesen ist.  
Für eine Mehrheit von Erben, stellen sich dann Fragen, wie der Nachlass aufzuteilen ist. Ebenso ist das Erfassen des Nachlasses und das Erkennen von Nachlassschulden besonders wichtig, weil sich daran die Entscheidung knüpft, ob man Erbe bleiben möchte oder sich wieder vom Nachlass lösen sollte. Dabei sind Fristen und Formen zu beachten, die dargestellt werden sollen.
Was ist, wenn ein Grundstück im Nachlass ist oder es noch Personen gibt, die Pflichtteils- oder ähnliche Ansprüche geltend machen können?
Wie werden diese Ansprüche berechnet und wann sind sie zu erfüllen? Auch das Wichtigste zum Erbscheinsverfahren oder Erbausschlagungsverfahren soll angesprochen werden.

Dozent*in:                  Otto Wesche, Dipl.-Rechtspfleger
Kontakt:                      Kathrin Salberg, ksalberg@parisat.de, 036202 26-153

Veranstaltungsnr.:  21RE008
Datum:                         13.07.2021, 10:00 - 11:30 Uhr
Kosten:                         für Mitgliedsorganisationen 80,- €, sonst 90,- €

Anmeldungen unter folgendem Link


Inhalte

  • Testamentsarten und deren Folgen.
  • Testamentseröffnung und -Inhalt, wann und wie?
  • Annahme oder Ausschlagung, wodurch und wie?
  • Erbauseinandersetzung, was ist das?
  • Ermittlungsmöglichkeiten zum Nachlass
  • Was sind Nachlassverbindlichkeiten?
  • Vermächtnisse und Pflichtteilsansprüche Dritter
  • Erbscheinsantrag, wann wo und wie?

Zielgruppe: Träger, Einrichtungen und Personen, die mit Nachlassempfänger sind bzw. werden könnten

Termin speichern

Zurück zur Listenansicht

zurück zum Seitenanfang