Zum Hauptinhalt springen
hier klicken um zum Inhalt zu springen

Wenn es plötzlich still ist im Nebenraum ...

Online-Angebot

Sie erarbeiten in diesem Seminar fachliche Grundlagen einer sexualpädagogischen Haltung und

erhalten in kompakter Form Anregungen dafür, kindlich sexuelle Verhaltensweisen

im Kita-Alltag besser einschätzen und mit ihnen sicherer und gelassener umgehen

zu können.

 

Kursbeschreibung:
Neugierde und Entdeckungslust prägen die psychosexuelle Entwicklung von
Kindern. Von klein auf erforschen Jungen und Mädchen den eigenen und andere
Körper. Sie schauen, berühren und fragen, erkunden die eigenen Grenzen und die
des Gegenübers, experimentieren mit der eigenen Geschlechterrolle.
Diese altersgemäßen Ausdrucksformen erleben Sie als Erzieher*in täglich in der Kita
und müssen Ihnen professionell begegnen. Der Lernbereich "Sexualität" stellt Sie
und Ihr Team vor sehr unterschiedliche Herausforderungen und Fragen: Wann ist
Förderung und Unterstützung gefragt, wann Zurückhaltung erforderlich? Wo setze
ich Grenzen, für die Kinder und für mich? Welche Haltung hat unser Team zu diesem
Entwicklungsbereich, was lassen wir zu, welche Regeln gelten in unserer
Einrichtung, was ist überhaupt normal?
In diesem Online-Seminar nehmen wir in kompakter Form die Phase der
psychosexuellen Entwicklung bei Kindern zwischen null und sechs Jahren in den
Blick und befassen uns mit Grundlagen und Methoden einer altersangemessenen
sexualpädagogischen Begleitung. Sie haben die Möglichkeit eigene Alltags- und
Fallsituationen im kollegialen Austausch zu besprechen.
Das Seminar besteht aus zwei Online-Terminen à 3 Stunden.
Nach dem Online-Seminar erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung der
Paritätischen Akademie NRW.

Kursleitung: Helga Tolle
Ansprechpartner: Marina Kürzinger, marina.kürzinger@paritaet-nrw.org

Buchungsnummer: 2200172
Datum: 09.02.2022 bis 16.02.2022, 15:00 bis 18:00 Uhr
Kosten: 140,- €/125,- € (Mitglieder)

Anmeldung unter folgendem Link

Inhalte
• Sexualpädagogische Haltung: eigene Werte- und Normvorstellungen zur
  Sexualität reflektieren
• Sexualpädagogische Begleitung in der Kita: mit kindlicher Neugierde und
  Experimentierfreude, Fragen, Doktorspielen professionell umgehen
• Kindlich-sexuelle Entwicklung im Vorschulalter: altersangemessen und
  kompetent agieren und begleiten
• "Normal" - grenzverletzend - übergriffig: Wie kann man adäquat handeln?

 

 

Termin speichern

zurück zum Seitenanfang