Ein im Auftrag des Deutschen Kinderhilfswerkes erstelltes Rechtsgutachten kommt zu dem Schluss, dass das "Gesetz zur Verlängerung der Aussetzung des Familiennachzugs zu subsidiär Schutzberechtigten" mehrere Grund- und Menschenrechte verletzt. Demnach verstößt das am 01.02.2018 vom Deutschen...

Weiterlesen

Gemeinsam mit dem BKK-Dachverband und dem BKK Landesverband Nordwest bietet der Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen, BApK, seit 2016 das „SeeleFon für Flüchtlinge“ an.

Weiterlesen

Kindern und Jugendlichen, die in Einrichtungen der stationären Jugendhilfe in Nordrhein-Westfalen leben und Lust haben sich über ihre Einrichtung hinaus zu beteiligen und einzumischen, soll die Möglichkeit geboten werden, sich landesweit untereinander zu vernetzen, auszutauschen und einen Rahmen zu...

Weiterlesen

Der Pflegebeauftragte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, stellt in der heutigen Ausgabe der Rheinischen Post konkrete Maßnahmen gegen den Pflegemangel vor. Unter anderem spricht er sich für ein Prämienmodell aus, um mehr Pflegekräfte in den Beruf zu bringen. Der Paritätische Gesamtverband...

Weiterlesen

Veranstalter/-innen müssen Kritik aushalten können. Auch Alex Schwers, der jährlich die Festivals „Ruhrpott Rodeo“ und „Punk im Pott“ im Ruhrgebiet veranstaltet, ist das gewohnt. Häufig beschweren sich Besucher/-innen seiner Festivals, dass der Camping-Platz viel zu weit von der Bühne entfernt ist,...

Weiterlesen

Unsere nächste Veranstaltung

21.08.2019 22.08.2019
Der Workshop richtet sich an Pädagog*innen der Paritätischen Freiwilligendienste. Er befasst sich mit Maßnahmen zur Umsetzung der Einsatzstellenstandards. In den Einsatzstellen verbringen die Frewilligen den Großteil ihrer Zeit. Gleichzeitig haben Träger nur bedingt Einfluss auf die Umsetzung der Einsatzstellenstandards. Wie dieser Spagat geschickt gelöst werden kann, wird in diesem Workshop behandelt.
  Ort: Quifd Agentur für Qualität in Freiwilligendiensten

S
U
B
M
E
N
Ü