Zum Hauptinhalt springen
hier klicken um zum Inhalt zu springen
Informationen zu unseren Bildungsträgern

Bildung im Paritätischen

Eine Gruppe untershiedlicher Menschen hört einem/einer Referent*in in einem Raum zu
M Accelerator/Unsplash
Bildung ist ein wesentlicher Bestandteil des Paritätischen Angebotsspektrums. Paritätische Mitgliedsorganisationen unterhalten Kindertagesstätten, Schulen und Hochschulen ebenso wie unterschiedlichste Kurse und Seminare etwa zur Förderung der Gesundheit oder der Kreativität.

Der Verband richtet sich mit seinen regionalen und überregionale Bildungswerken, Akademien und eigenen Angeboten vor allem an seine Mitgliedsorganisationen. Es geht dabei darum, sie durch bedarfsorientierte Angebote bei Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen Arbeit zu unterstützen. Gleich wichtig ist es aber, die Kompetenz und die Sicherheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihrem beruflichen Handeln so zu stärken, dass sie den täglichen Herausforderungen gewachsen sind.

Hier können Sie sich über die Angebote des Paritätischen und seiner Akademien informieren:

Hier geht es zu den Angeboten unserer Bildungswerke:

Hier geht es zu den Angeboten des Zentrums für Qualität und Management.

Aktuelles

2022 soll Europäisches Jahr der Jugend werden

Die Europäische Kommission hat offiziell vorgeschlagen, 2022 zum Europäischen Jahr der Jugend auszurufen. Der Kommissionsvorschlag wird nun vom… weiterlesen

Empfehlungen von UNHCR und UNICEF Deutschland zum Bildungszugang asylsuchender Kinder in Erstaufnahmeeinrichtungen

Eine gemeinsame Befragung von UNHCR und UNICEF Deutschland gibt einen Einblick in die Bildungssituation begleiteter asylsuchender Kinder in… weiterlesen

Gewaltschutzkonzepte als neue Pflichtaufgabe für betriebserlaubnispflichtige Einrichtungen und als Auftrag an alle Angebote der Kinder- und Jugendhilfe

Gewaltschutz- bzw. Schutzkonzepte sind in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe noch immer keine Selbstverständlichkeit. Im Zuge der SGB… weiterlesen

Feministisch, engagiert und vielfältig! Paritätische Erklärung zum Weltmädchentag 2021

Der Weltmädchentag am 11. Oktober wurde von den Vereinten Nationen eingeführt und im Jahr 2012 das erste Mal begangen. Auch in Deutschland wird… weiterlesen

zurück zum Seitenanfang