Zum Hauptinhalt springen
hier klicken um zum Inhalt zu springen
Zentrum für Qualität und Management

Das Paritätische Qualitätssystem PQ-Sys®

Nick Morrison/Unsplash
Qualität sichern und weiterentwickeln sind ein fester Bestandteil in der sozialen Arbeit. Der Paritätischen bietet seinen Mitgliedsorganisationen Unterstütztung bei der Ausgestaltung im Rahmen des Paritätischen Qualitätssystems PQ-SYS® an. Hier finden besondere Berücksichtigung sowohl die fachlichen als auch die methodischen Aspekte der Qualitätssicherung und -entwicklung in sozialen Arbeitsfeldern.

Das Paritätische Qualitätssystem PQ-Sys®

Das Paritätische Qualitätssystem PQ-Sys® berücksichtigt spezifische Bedarfe sozialer Organisationen, u. a. relevante Rechtsvorschriften, Fachstandards sowie Qualitätskriterien für die jeweiligen Fachbereiche.

Bei der Zertifizierung im PQ-Sys® kann zwischen vier Stufen des Paritätischen Qualitäts-Siegels gewählt werden, sowohl ohne als auch in Verbindung mit der ISO 9001 und dem EFQM-Modell.

Die externe Begutachungen führen kooperierende Zertifizierungsgesellschaften durch. Das System wurde vielfach durch die Kosten- und Leistungsträger anerkannt.

In der Broschüre haben wir für Sie die wichtigsten Informationen zum PQ-Sys® zusammengetragen.

PQB - Paritätische Gemeinschaft Bund

Die Paritätische Gemeinschaft Bund (PQB) ist ein freiwilliger Zusammenschluss der Paritätischen Landesverbände* und des Gesamtverbandes.

Die PQB verfolgt folgende Ziele:

(1) Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen und Verfahren zur Qualitätssicherung und -entwicklung in den Feldern der Sozialwirtschaft.

(2) Vertretung, Beratung und Unterstützung der PQB-Mitglieder und aller in den Feldern der Sozialwirtschaft beteiligten Institutionen, Träger und Einrichtungen bei der Ausgestaltung von Qualitätsmanagement in konzeptioneller, sozialplanerischer und wirtschaftlicher Hinsicht.

(3) Entwicklung und Durchführung von Maßnahmen zu Qualitätsprüfungen. Bei der externen Begutachtung kooperiert die PQB mit Zertifizierungsgesellschaften, die Rahmenverträge mit dem Paritätischen Gesamtverband geschlossen haben.

*Folgende Landesverbände des Paritätischen  (sowie deren angeschlossene Mitgliedorganisationen) sind Mitglied der PQB (Stand 01.01.2021):

  • Der Paritätische Baden-Württemberg
  • Der Paritätische Bayern
  • Der Paritätische Berlin
  • Der Paritätische Brandenburg
  • Der Paritätische Bremen
  • Der Paritätische Hamburg
  • Der Paritätische Hessen
  • Der Paritätische Niedersachsen
  • Der Paritätische Nordrhein-Westfalen
  • Der Paritätische Rheinland-Pfalz/Saarland
  • Der Paritätische Sachsen
  • Der Paritätische Sachsen-Anhalt
  • Der Paritätische Schleswig-Holstein

 

Termine

05. - 08.10.2021
09:00 Uhr - 16:30 Uhr

Lehrgang Manager/-in PQ-Sys® 018 (4 Tage und 3 Tage) Online

Bogumila Szyja

Dieser Zertifikatslehrgang (Teil 1 5.-8.10. und Teil 2 17.-19.11.21) bereitet Sie praxisorientiert auf die Tätigkeit als strategische/r Berater/in und Manager/in für die Organisationsentwicklung vor. Sie trainieren in thematischen Übungen und Planspielen die inhaltliche und qualitative Weiterentwicklung des Managementsystems. Die Voraussetzungen für diese Qualifizierung sind praktische Erfahrungen im Qualitätsmanagement und der Abschluss der QM-Fachpersonalausbildung Qualitätsmanagement-Beauftragte/r oder eine gleichwertige Qualifikation.

09.11.2021
09:00 Uhr - 10:00 Uhr
Prüfung zum/zur Qualitäts-Assistent/in PQ-Sys® (003) - Online
Bogumila Szyja

19.11.2021
13:00 Uhr - 16:00 Uhr
Prüfung zur/zum Qualitätsmanager/in PQ-Sys® 018
Bogumila Szyja

01.12.2021
09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Auffrischungsseminar Qualitätsmanagement PQ-Sys® 024 Online
Bogumila Szyja

alle Termine

Aktuelles

AZAV-Zulassung von Arbeitsfördermaßnahmen: Änderungen in Empfehlungen des Beirats nach § 182 SGB III

Heute wurden Änderungen der Empfehlung des Beirates nach § 182 SGB III veröffentlicht. Diese beziehen sich auf die Maßnahmezulassungen gem. der… weiterlesen

Verfahrensabsprache Qualitätsmanagement in der stationären Rehabilitation

Zum 01.07.2021 tritt eine Verfahrensabsprache zur Erweiterung der Akkreditierung in der stationären Rehabilitation in Kraft. Konkret müssen bereits in… weiterlesen

Weitere Informationen

Bildung im Qualitätsmanagement

Die Lehrgänge und Seminare innerhalb des Paritätischen Qualitätssystems PQ-Sys® sind speziell auf die Organisation des Sozialbereichs zugeschnitten. Dies schließt u. a. die Beachtung der gesetzlichen und vertraglichen Rahmenbedingungen und die daraus resultierenden Anforderungen an das Qualitätsmanagement der Einrichtungen und Dienste ein.

Mehr erfahren

Kunden- und Mitarbeiterbefragungen PQ-Sys®

Unterstützung bei der Konzeption, Durchführung und Auswertung von Befragungen: Regelmäßige Befragungen sind ein fester Bestandteil der Qualitätssicherung und teilweise verpflichtend, z. B. in der Pflege, in Arbeitsfördermaßnahmen, in der Rehabilitation oder in der Erwachsenenbildung.

 

Mehr erfahren

Beratung und Begleitung

Wir beraten soziale Organisationen in Fragen der Einführung und Weiterentwicklung des Qualitätssystems und der Organisationsentwicklung. Hier sind verschiedenen Konstellationen denkbar.

Mehr erfahren

Arbeitshilfen PQ-Sys®

Die Arbeitshilfen innerhalb des Paritätischen Qualitätssystems PQ-Sys® sind speziell auf die Bedarfe von Organisation des Sozialbereichs im QM-Bereich zugeschnitten. Dies schließt u. a. die Beachtung der gesetzlichen und vertraglichen Rahmenbedingungen und die daraus resultierenden Anforderungen an das Qualitätsmanagement der Einrichtungen und Dienste ein.

Mehr erfahren

Qualitäts-Check PQ-Sys® - Einfacher Einstieg

Der Qualitäts-Check PQ-Sys® ermöglicht eine strukturierte Selbstbewertung für die Soziale Arbeit. Einrichtungen aller Fachbereiche können sich ein aktuelles Bild zu ihrer Qualität verschaffen.

Mehr erfahren

Zertifizierung und Anerkennung PQ-Sys®

Ein wichtiger Bestandteil des Qualitätsmanagements sind interne Bewertungen und externe Begutachtungen (z. B. in Form von Zertifizierung oder Zulassung). Im Paritätischen Qualitätssystem PQ-Sys® werden externe Begutachtungen durch kooperierende Zertifizierungsgesellschaften angeboten.

Mehr erfahren

Zentrum für Qualität und Management - ZQM

Das Zentrum für Qualität und Management (ZQM) im Paritätischen Gesamtverband wurde zum 01. Januar 2014 gegründet und ist durch den Betriebsübergang aus der PQ GmbH - Paritätischen Gesellschaft für Qualität und Management hervorgegangen.

Das Zentrum unterstützt soziale Organisationen in Fragen der Qualitäts- und Organisationsentwicklung im Rahmen des vielfach anerkannten Paritätischen Qualitätssystems PQ-Sys®.

Dazu zählt die Vertretung in verschiedenen Gremien auf der Bundesebene, Beratung in QM-Fragen sowie Vernetzung mit den Partnern im Paritätischen Qualitätsnetzwerk.

Dieser besteht aus allen Paritätischen Landesverbänden und seinen Mitgliedern sowie aus weiteren Partnern, wie Paritätische Akademien und Bildungswerke.

Darüber hinaus spielen kooperierende Zertifizierungsgesellschaften, Qualitätsgemeinschaften und andere Verbände der freien Wohlfahrtspflege darin eine wichtige Rolle.

Zu unseren Kernaufgaben gehören die Entwicklung, Pflege und Sicherstellung der Anerkennung des Paritätischen Qualitätssystems PQ-Sys®.

Schließlich sind Information zu aktuellen Themen im PQ-Sys®, Schulung, Beratung, Unterstützung bei der Durchführung von Kunden- und Mitarbeiterbefragungen, Konzeption und Durchführung von personen- und organisationsbezogenen Prüfungen ein Bestandteil unserer Angebote.

Die Angebote stehen allen sozialen Organisationen offen. Die Mitglieder des Paritätischen erhalten Sonderkonditionen.
Wir sind seit vielen Jahren erfolgreich gem. DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Unser Leitgedanke:

Qualität ist das Ziel, das uns leitet

Wir sind erst zufrieden, wenn die Landesverbände, die Mitgliedsorganisationen und auch die Nutzerinnen und Nutzer mit den Dienstleistungen des ZQM zufrieden sind.

Hohe Kundenzufriedenheit bedeutet für uns einen langfristigen und nachhaltigen Erfolg.

Unser Selbstverständnis, Leitbild und Politik finden Sie hier.

zurück zum Seitenanfang