Zum Hauptinhalt springen
Shop

Wohlfahrtsmarken

Viele Wohlfahrtsmarken nebeneinander
Das Sozialwerk Wohlfahrtsmarken besteht seit 1949. Seitdem kommt der Erlös aus dem Verkauf der „Sonderpostwertzeichen“ der Freien Wohlfahrtspflege und damit auch der sozialen Arbeit des Paritätischen Wohfahrtsverbandes zugute. Aus den Erlösen werden alle Bereiche gefördert, in denen die Mitgliedsorganisationen des Paritätischen aktiv sind.

Altserien Wohlfahrtsmarken

0 Artikel im Warenkorb.

Wohlfahrtsmarken 2005/06: Ersttagsbrief Berlin

Ersttagsbrief Wohlfahrt, Stempel Berlin

4,25 €
 

Zitronenfalter (45 + 20 ct.) sind robuste, langlebige Tagfalter, die bis zu einem Jahr alt werden können. Gelb sind nur die Männchen, die Weibchen haben eine weißlich-grünliche Farbe.

Das Tagpfauenauge (55 + 25 ct.) ist einer der bekanntesten Schmetterlinge. Er gehört zur Gruppe der Brennnessel-Falter und bevorzugt sonnige Standorte.

Der Russische Bär (55 + 25 ct.) gehört zur Familie der Bärenfalter und verdankt seinen Namen den langen und pelzig behaarten Raupen. Er ist ein Nachtfalter, der auch tagsüber aktiv werden kann.

Der Weiße Waldportier (145 + 55 ct.) ist eine der seltensten einheimischen Augenfalter und reagiert empfindlich auf jegliche Änderung seines Lebensraumes.

Zurück zur Liste

0 Artikel im Warenkorb.