Zum Hauptinhalt springen
hier klicken um zum Inhalt zu springen

BMAS legt Entwurf eines Sechsten Armuts- und Reichtumsberichts der Bundesregierung vor

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat am 22. März seinen Entwurf eines Sechsten Armuts- und Reichtumsberichts vorgelegt. Eine frühere Fassung, die den Entwurfsstand vor Abschluss der Ressortabstimmung abbildete, hatte der Paritätische bereits veröffentlich.

Bereits eine erste Durchsicht zeigt, dass, wie bei vorangegangenen Berichten, auch in diesem Bericht kritische Bewertungen aus dem Ursprungsentwurf nicht in den offiziellen Berichtsentwurf übernommen wurden. Das BMAS lädt die beteiligten Verbände dazu ein, bis zum 9. April zum Berichtsentwurf Stellung zu nehmen. Der Beraterkreis zum Armuts- und Reichtumsbericht, in dem der Paritätische vertreten ist, wird den Bericht im Rahmen eines Symposiums am 16. April 2021 diskutieren. Der Paritätische wird bis zum 9. April eine ausführliche Stellungnahme zum Bericht vorlegen. Eine Zusammenfassung zentraler Ergebnisse finden Sie schon jetzt im Blog des Paritätischen unter dem Link:
https://www.der-paritaetische.de/blog/tags/armuts-%20und%20reichtumsbericht/


210322_6ARB_Entwurf_Kurzfassung.pdf210322-6_ARB_Entwurf_Bericht.pdf

zurück zum Seitenanfang