Zum Hauptinhalt springen
hier klicken um zum Inhalt zu springen
Illustration: Eine junge Frau sitzt auf einem Sessel an einem Laptop.

Not for Profit-Gipfel am 1. Juli 2022: Online-Anmeldung ab sofort möglich

#EchtGut für alle oder nur für diejenigen, die sich die Profite einstreichen? Auf dem Not For Profit-Gipfel diskutieren wir, wie eine am Gemeinwohl orientierte Gesellschaft aussehen kann. Die Anmeldung für die kostenlose Online-Veranstaltung am 1. Juli 2022 ist ab sofort möglich.

Die Arbeit gemeinnütziger Organisationen sichert entscheidend den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Damit das so bleibt, setzt sich der Paritätische Gesamtverband mit seiner Themenoffensive "#EchtGut – Vorfahrt für Gemeinnützigkeit" dafür ein, dass gemeinnützige Anbieter von Sozial- und Gesundheitsdienstleistungen Vorrang vor Profitstreben und Verstaatlichung haben.

Ein Höhepunkt der Themenoffensive in diesem Jahr ist der "Vorfahrt für Gemeinnützigkeit - Not for Profit-Gipfel 2022" am 1. Juli. Über vielfältige Themen rund um Gemeinnützigkeit und Gemeinwohl diskutieren wir dabei auch mit unseren Partnern vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) und dem Deutschen Mieterbund.

Ab sofort können Sie sich kostenlos für die Veranstaltung anmelden, welche online stattfinden wird. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung auch Ihre Postanschrift an, denn alle Teilnehmenden erhalten vorab ein Infopäckchen mit Materialien zum Event von uns per Post zugeschickt.

Sie wollen keine weiteren Ankündigungen zum Not For Profit-Gipfel und zur Themenoffensive "#EchtGut – Vorfahrt für Gemeinnützigkeit" mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren News-Service und wir halten Sie via E-Mail auf dem Laufenden.

zurück zum Seitenanfang