Zum Hauptinhalt springen
hier klicken um zum Inhalt zu springen
Veranstaltungsvisual mit Text: Digital-Festival - The Next Level. In futuristischer Optik vor furististischem Sonnenaufgang

Save the date: Digital-Festival vom 3. bis 7. Mai 2022

Vormerken für die Jahresplanung 2022: Zwischen 3. und 7. Mai einen Workshop beim Digital-Festival anbieten! Und die Woche im Kalender markieren: Für viele spannende Veranstaltungen anderer Paritätischer Träger.

Selbsthilfe via App? Einen Hackathon organisieren! Oder eine inklusive Party über Zoom. Das waren nur 3 von rund 70 tollen Workshop-, Weiterbildungs- und Austausch-Angeboten aus dem Paritätischen Netzwerk. Schon das erste Digital-Festival entfachte ein beachtliches Feuerwerk Paritätischen Digitalisierungswissens. Inzwischen haben Sie, haben wir alle das nächste Level erreicht - und deshalb packen wir 2022 noch eins drauf. Lassen Sie uns gemeinsam feiern, was wir gelernt und erreicht haben! Tagen Sie sich den Termin jetzt schon in Ihren Kalender ein und nehmen Sie ihn in Ihre Jahresplanung auf.

Wie haben Sie sich in der Corona-Zeit digital aufgestellt? Neue Angebote entwickelt? Neue Lösungen probiert? Eine neue Arbeitskultur entwickelt? Neue Kontakte geknüpft und Kooperationen gestartet? Unser gemeinsames Digital-Festival versammelt die Erfahrungen und Potentiale aus dem gesamten Paritätischen Netzwerk in einer Aktionswoche. Und würzt sie mit jeder Menge Spiel und Spaß. Dafür wollen wir vom Projekt #GleichImNetz Sie gewinnen. Erzählen Sie der Paritätischen Welt von Ihrem Projekt. Planen Sie einen Ihrer regulären Workshops für diese Woche ein. Organisieren Sie einen Austausch mit Gleichgesinnten zu einer drängenden Digitalisierungs-Frage. Stellen Sie uns Ihr Lieblings-Onlinetool vor. Wir nehmen auch Unterhaltung jeglicher Art (sofern sie online machbar ist). Weitere Inspirationen siehe unten. Wichtig: Es sollte zwischen dem 3. und dem 7. Mai stattfinden.

Das Digital-Festival geht 2022 von Dienstag bis Samstag. Für Samstag, den 7. Mai, laden wir besonders Kolleg*innen aus der Selbsthilfe (und anderen überwiegend ehrenamtlich arbeitenden Organisationen) zur Mitwirkung ein. Der europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am Donnerstag 5. Mai ist wieder Anlass für einen Thementag Inklusion. Weitere thematische Schwerpunkte sollen auf Angeboten zur digitalen Teilhabe Armutsbetroffener sowie Angeboten von und für junge Menschen liegen.

Beim kommenden Digital-Festival sollten wir den Highscore von 2021 locker übertrumpfen. Wir freuen uns auf Ihre Tricks, Cheats und Wins. Und melden uns wieder, sobald die Festival-Plattform eröffnet ist.

Einige Beispiele vom Digital-Festival 2021

Dies ist bloß ein kleiner, willkürlicher Ausschnitt aus dem großen Angebot, von dem hier eigentlich jede Veranstaltung einzeln aufgelistet gehörte. Neben den Workshops gab es zudem noch Sport, Spaß, Kultur und viele Vernetzungs- und Gesprächsformate. Lassen Sie sich gerne von diesen Vorbildern inspirieren.

Wir bedanken uns nochmals herzlich bei allen Veranstalter*innen, die das Digital-Festival 2021 zu solch einem großen Erfolg gemacht haben. Wir würden uns sehr freuen, Sie auch 2022 wieder begrüßen zu dürfen.

zurück zum Seitenanfang