Neu

Fachkongress des BMFSFJ am 18. und 19. März 2019

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend veranstaltet einen Fachkongress zum Thema „Einsamkeit im Alter vorbeugen – aktive Teilhabe an der Gesellschaft ermöglichen“.Dieser findet am Montag, den 18.03.2019, von 12:30 – 18:30 Uhr und Dienstag, den 19.03.2019, von 08:45 - ca. 13:00 Uhr im Mercure Hotel MOA Stephanstrasse 41 in 10559 Berlin statt.

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend lädt herzlich zu seinem Fachkongress ,,Einsamkeit im Alter vorbeugen - aktive Teilhabe an der Gesellschaft ermöglichen" am 18. und 19. März in Berlin ein. Mit dem Fachkongress will das Bundesseniorenministerium ein Zeichen gegen Einsamkeit und soziale Isolation im Alter setzen. Fachforen und Diskussionsrunden sensiblisieren die Öffentlichkeit für das Thema, Erfahrungen werden gebündelt, Initiativen haben die Möglichkeit sich zu vernetzen und praxisorientierte Handlungsoptionen zu erörtern sowie gemeinsam Strategien zur Vorbeugung von Einsamkeit und soziale Isolation zu entwickeln.

Eröffnet wird dieser Kongress durch Frau Bundesministerin Dr. Franziska Giffey. Im Anschluss daran wird sie gemeinsam mit Herrn Franz Müntefering, Vorsitzender der BAGSO, Preise an vorbildliche Projekte gegen Einsamkeit und soziale Isolation verleihen, die im Rahmen des in Kooperation mit der BAGSO durchgeführten Wettbewerbs "Einsam? Zweisam? Gemeinsam!" für innovative Ideen gegen Einsamkeit und soziale Innovation von einer unabhängigen Jury vergeben wurden. Parallel zu den Fachforen findet ein Markt der Möglichkeiten statt, auf dem die Preisträger, aber auch weitere zahlreiche Projekte und Initiativen, die sich gegen soziale Isolation und für gesellschaftliche Teilhabe älterer Menschen engagieren, ihre Arbeit vorstellen. Für Rückfragen steht das Veranstaltungsmanagement des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben zur Verfügung.

Weitere Informationen und den Link zur Veranstaltung finden Sie unter bmfsfj-veranstaltungen.bafza.de/einsamkeit-im-alter/start.html


S
U
B
M
E
N
Ü