Das Bundeskabinett hat am 29. Juli 2020 einen Referentenentwurf eines Gesetzes zur Erhöhung der Behinderten-Pauschbeträge und Anpassung weiterer steuerlicher Regelungen (Behinderten-Pauschbetragsgesetz) beschlossen. Der Paritätische hatte vorab zu dem Entwurf des Gesetzes eine Stellungnahme...

Weiterlesen

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat den Entwurf eines Regelbedarfsermittlungsgesetzes 2021 veröffentlicht. Mit dem Entwurf sollen die Ergebnisse einer alle fünf Jahre erhobenen Sonderauswertung der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe des Statistischen Bundesamtes in neue Regelsätze...

Weiterlesen

Die Verbände der BAGFW fordern die Schaffung einer übergreifenden gesetzlichen Grundlage im SGB I und SGB X für Sprachmittlung im Rahmen der Beantragung und Ausführung von Sozialleistungen.

Weiterlesen

Unser Vorstand hat in der vergangenen Woche eine Position zum Umgang mit corona-bedingten Mietschulden verabschiedet.

Weiterlesen

Begrüßt wird, dass die Verordnung auch die Testung von Nichtversicherten in den Blick nimmt. Zentraler Kritikpunkt ist, dass an vielen Stellen kein wirklicher Anspruch geschaffen wird, sondern die Möglichkeit der Inanspruchnahme abhängig von einer Veranlassung des lokalen Gesundheitsamtes ist.

Weiterlesen
27.10.2020 28.10.2020
Der Paritätische Gesamtverband bietet in Zusammenarbeit mit dem Paritätischen Bildungswerk und BV Trans* bis Ende des Jahres Fort- und Weiterbildungsangebote zu inter* und trans*-Beratung im Paritätischen an. Ziel ist, mittels Online-Seminaren mit Mitarbeiter*innen aus allen Feldern der Sozialen Arbeit in Kontakt zu kommen, die bislang keine oder kaum Beratungskompetenz zu den Themen inter* und trans* aufgebaut haben und hierzu Know-how aufbauen möchten. Dadurch sollen neue Multiplikator*innen gewonnen werden, die in ihren Einrichtungen, Organisationen und Paritätischen Strukturen vor Ort das Wissen weitergeben können. Die Seminare sind thematisch in die Bereiche inter* und trans* untergliedert. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei. Ein Seminar erstreckt sich über zwei halbe Tage.
  Ort: Onlineangebot

27.10.2020 17.11.2020
In diesem Seminar widmen wir uns wichtigen Grundlagen der Kommunikation, Methoden der Gesprächsführung und Ansätzen des Konfliktmanagements. Praktische Beispiele aus dem Berufsalltag und Übungen vertiefen die Inhalte. Wir erarbeiten praxisnah die Grundlagen der ressourcenorientierten Gesprächsführung anhand eines Leitfadens und erproben die erarbeiteten Gesprächsstrategien direkt anhand von Beispielen aus Ihrem Berufsalltag im Offenen Ganztag.
  Ort: Onlineangebot

28.10.2020 09:30
Das Online-Seminar soll am Vormittag einen Überblick über die letzten Änderungen des Asylbewerberleistungsgesetzes bieten. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den in der Praxis zunehmend relevanten Leistungskürzungen nach § 1a AsylbLG sowie der Einstufung von Leistungsberechtigten in die richtige Bedarfsstufe. Hierbei wird auf die für die Beratungspraxis wichtigste Rechtsprechung zu diesem Thema eingegangen.
  Ort: Onlineangebot