Neu

Vertiefungsveranstaltungen des Projektes "Umsetzungsbegleitung Bundesteilhabegesetz"

Das Projekt „Umsetzungsbegleitung Bundesteilhabegesetz“, das sich in Trägerschaft des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V. befindet, bietet im Jahr 2019 eine Reihe von Vertiefungsveranstaltungen an.

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Projekt „Umsetzungsbegleitung Bundesteilhabegesetz“, das sich in Trägerschaft des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V. befindet, bietet im Jahr 2019 eine Reihe von Vertiefungsveranstaltungen an. Die Vertiefungsveranstaltungen fokussieren jeweils ein Thema, das in der aktuellen Umsetzungsphase des Bundesteilhabegesetzes von besonderer Relevanz ist und bieten die Möglichkeit des gemeinsamen Austausches über Herausforderungen und Lösungsansätze.

Für folgende Vertiefungsveranstaltungen können Sie sich nun über die Website des Projektes anmelden:

P 16 Vertragsrecht
28.02. – 01.03.2019 in Erkner
umsetzungsbegleitung-bthg.de/veranstaltungen/termine/vv-vertragsrecht/

P 17 Trennung der Komplexleistung Eingliederungshilfe in Fachleistungen und existenzsichernde Leistungen
18.03. – 20.03.2019 in Berlin
umsetzungsbegleitung-bthg.de/veranstaltungen/termine/vv-trennung-der-leistungen-3/

P 18 Gesamtplan- und Teilhabeplanverfahren nach dem BTHG als Chance für Leistungen wie aus einer Hand
10.04. – 12.04.2019 in Berlin
umsetzungsbegleitung-bthg.de/veranstaltungen/termine/vv-gesamtplan-teilhabeplanverfahren-2/

P 19 Gesamtplan nach § 117 SGB IX n.F. - aus der Praxis für die Praxis
08.05. – 10.05.2019 in Augsburg
umsetzungsbegleitung-bthg.de/veranstaltungen/termine/vv-gesamtplan/

P 22 Bedarfsermittlung und Leistungsplanung auf Grundlage der ICF
26.06. – 28.06.2019 in Augsburg
umsetzungsbegleitung-bthg.de/veranstaltungen/termine/vv-bedarfsermittlung-und-icf/

Weitere Informationen erhalten Sie beim Deutschen Verein:


              Akademie des Deutschen Vereins - Veranstaltungsmanagement
              Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.
              Michaelkirchstraße 17/18
              10179 Berlin
              Tel.: +49 30 62980-419 (Mo-Mi: 9:00-14:00, Do: 9:00-16:00, Fr: 9:00-12:00)
              Fax: +49 30 62980-650
              E-Mail: prums@deutscher-verein.de
              www.deutscher-verein.de

S
U
B
M
E
N
Ü