Zum Hauptinhalt springen
Rückblick

Das war der Aktionskongress #ArmutAbschaffen 2023

Eine Hand hält ein Megaphone

Pressestelle:

030 24636-305
pr(at)paritaet.org

Armut? Abschaffen! Unter diesem Motto haben sich Engagierte und Interessierte am 4. und 5. Mai online ausgetauscht, voneinander gelernt und Druck gemacht für Veränderung. Mit dabei waren zahlreiche Initiativen und Organisationen aus der Sozialen Arbeit, Aktivist*innen sowie Menschen mit Armutserfahrung. Viele der Highlights können hier auf dieser Webseite nachgeschaut werden!

Der Aktionskongress wurde im Rahmen des Paritätischen Projektes zur digitalen Kommunikation #GleichImNetz organisiert.

Veranstaltungsmitschnitte

1. Kongresstag - 4. Mai

Hier sehen Sie die Programmpunkte:

  • 00:16:26: Neue Stimmen im Kampf gegen Armut und Ungleichheit – Gespräch mit #IchBinArmutsbetroffen-Initiatorin Anni W. und Marlene Engelhorn, Mitgründerin der Initiative taxmenow
  • 00:59:40: Blick in die Redaktionen: Wie kommt Armut in die Medien? – Impuls von Alisha Mendgen, Redaktionsnetzwerk Deutschland
  • 01:38:45: Armut auf Rekordniveau – Rückblick auf drei Jahre Krise – Ulrich Schneider, Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Gesamtverbands

Hier sehen Sie den Programmpunkt:

Welchen Einfluss haben Pandemie und Inflation auf soziale Arbeit, gesellschaftliche Solidarität und Selbstorganisation?

Impulse aus der Praxis mit

  • Kemal Sovuksu, Solibund e.V., Köln
  • Katharina Meyer, Netzwerk wirksamer Hilfen für Alleinerziehende Pforzheim
  • Ann-Kathrin Kelle und Renate Antonie Krause, Groschendreher | Kieler Bündnis gegen Altersarmut
  • Jörg Schmidt-Rohr, Heidelberger Bündnis gegen Armut und Ausgrenzung | Verein zur beruflichen Integration und Qualifizierung e.V.
  • Stefan Schneider, Hartmut Nölling, Nicole Lindner, Wohnungslosen_Stiftung, Berlin | Offene Basistreffen Wohnungsloser
  • Lulzim Lushtaku, Werkstatträte Deutschland

2. Kongresstag - 5. Mai

Hier sehen Sie die Programmpunkte:

  • 00:12:00: Bürgergeld und neues Wohngeld auf dem Prüfstand – Impuls von Dr. Joachim Rock, Abteilungsleiter für Sozial- und Europapolitik beim Paritätischen Gesamtverband.
  • 00:31:18: Die Kindergrundsicherung und die Bekämpfung von Kinderarmut – Impuls von Lisa Paus, Bundesfamilienministerin.
  • 01:26:37: Mit Recht gegen Armut – Impuls von Jörg Schindler, Fachanwalt für Arbeitsrecht.
  • 01:58:10: Armut vor dem höchsten Gericht. Gespräch mit Sarah Lincoln, Juristin bei der Gesellschaft für Freiheitsrechte (GFF), und Roland Rosenow, Referent für Migrationsrecht bei der Diakonie Deutschland.

Hier sehen Sie den Programmpunkt:

Jugend gegen Ungerechtigkeit!

  • Gespräch mit Umut Ali Öksüz, Interkulturelle Projekthelden
  • Viktor Neufeld, Jugendbeirat Tafel Göttingen

Hier sehen Sie den Programmpunkt:

Poverty Slam von Genoveva Jäckle


Über Social Media auf dem Laufenden bleiben


Programm

Donnerstag, 4. Mai 2023 von 14:00 bis ca. 18:30 Uhr
Freitag, 5. Mai 2023 von 10:00 bis ca. 16:00 Uhr

Vorprogramm: Video-Workshop "Wie erstelle ich Kurz-Videos für die sozialen Medien" am Dienstag, 4. April  um 11:00 Uhr.
Am 18. April wurde dieser Workshop im Rahmen des Digi-Dienstags ein zweites Mal angeboten.

Donnerstag, 4. Mai 2023

10:00 – 11:00
Testlauf für alle Interessierten
Wir stellen die digitalen Werkzeuge vor, mit denen wir während des Kongresses arbeiten werden und geben allen Teilnehmenden Gelegenheit, diese zu testen und sich schon einmal vorab kennenzulernen.

13:30
Ankommen, Technik-Check (optional für alle Teilnehmenden)

14:00
Offizieller Beginn des Kongresses 

mit Adile Suna Tosun, Teilnehmerin am Aktionskongress gegen Armut 2021.

14:15
Armut und Beschämung
Impuls von Daniela Brodesser, Armutsaktivistin aus Österreich, mit anschließendem Austausch.

14:45
Neue Stimmen im Kampf gegen Armut und Ungleichheit
Gespräch mit #IchBinArmutsbetroffen-Initiatorin Anni W. und Marlene Engelhorn, Mitgründerin der Initiative taxmenow.

Ca. 15:15
Pause

15:30
Blick in die Redaktionen: Wie kommt Armut in die Medien?
Impuls von Alisha Mendgen, Redaktionsnetzwerk Deutschland, anschließend Fragen aus dem Publikum.

16:00
Armut auf Rekordniveau - Rückblick auf drei Jahre Krise
Impuls von Dr. Ulrich Schneider, Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Gesamtverbands.

16:20
Teil 1: Welchen Einfluss haben Pandemie und Inflation auf soziale Arbeit, gesellschaftliche Solidarität und Selbstorganisation?
Impulse aus der Praxis mit

  • Kemal Sovuksu, Solibund e.V., Köln
  • Katharina Meyer, Netzwerk wirksamer Hilfen für Alleinerziehende Pforzheim
  • Ann-Kathrin Kelle und Renate Antonie Krause, Groschendreher | Kieler Bündnis gegen Altersarmut


Ca. 17:00
Pause

17:15
Teil 2: Welchen Einfluss haben Pandemie und Inflation auf soziale Arbeit, gesellschaftliche Solidarität und Selbstorganisation?
Impulse aus der Praxis mit

  • Jörg Schmidt-Rohr, Heidelberger Bündnis gegen Armut und Ausgrenzung | Verein zur beruflichen Integration und Qualifizierung e.V.
  • Stefan Schneider, Hartmut Nölling, Nicole Lindner, Wohnungslosen_Stiftung, Berlin | Offene Basistreffen Wohnungsloser
  • Lulzim Lushtaku, Werkstatträte Deutschland

18:00
Stream-Konzert mit Uli Sailor

Ca. 18:30
Ende Tag 1

 

Freitag, 5. Mai 2023

9:30
Ankommen, Technik-Check (optional für alle Teilnehmenden)

10:00
Beginn Tag 2


10:15
Bürgergeld und neues Wohngeld auf dem Prüfstand
Impuls von Dr. Joachim Rock, Abteilungsleiter für Sozial- und Europapolitik beim Paritätischen Gesamtverband.

10:30
Die Kindergrundsicherung und die Bekämpfung von Kinderarmut
Impuls von Lisa Paus, Bundesfamilienministerin, anschließend Austausch.

ca. 11:15
Pause

11:30
Mit Recht gegen Armut
Impuls von Jörg Schindler, Fachanwalt für Arbeitsrecht. Mit Sanktionsfrei e.V. unterstützt er Betroffene rechtlich bei der Durchsetzung von Ansprüchen gegenüber Jobcentern. Anschließend Austausch.

12:00
Armut vor dem höchsten Gericht
Gespräch mit Sarah Lincoln, Juristin bei der Gesellschaft für Freiheitsrechte (GFF), und Roland Rosenow, Referent für Migrationsrecht bei der Diakonie Deutschland.

13:00
Mittagspause

14:00
Jugend gegen Ungerechtigkeit!
Gespräch mit

  • Umut Ali Öksüz, Interkulturelle Projekthelden
  • Viktor Neufeld, Jugendbeirat Tafel Göttingen

ca. 14:30
Speakers’ Corner: Was sich ändern muss!

ca. 15.30
Poverty Slam
Genoveva Jäckle

Ca. 16:00
Ende Tag 2

 

Aktuelles vom Paritätischen rund um das Thema #ArmutAbschaffen

Gemeinsam für sozial gerechten Klimaschutz: Wir starten mit dem Klimageld!

Mit einem breiten ökosozialen Bündnis startet der Paritätische eine Kampagne für die sofortige Einführung des Klimagelds. Das Besondere: Das… weiterlesen


Termin vormerken: Die Mietenstopp-Kampagne lädt im September zum Mieten-Camp 2023

Vom 21. bis 24. September 2023 findet in Frankfurt am Main das Mieten-Camp 2023 statt. Das Motto: Der Immobilienlobby in die Suppe spucken! Zeit für… weiterlesen


#ArmutAbschaffen: Sharepics für eine armutsfeste Kindergrundsicherung

Kinderarmut ist in Deutschland weit verbreitet und hat zuletzt ein neues Rekordhoch erreicht: Mehr als jedes fünfte Kind wächst hierzulande in Armut… weiterlesen

E-Mail-News-Service zu #ArmutAbschaffen abonnieren

Keine News aus dem Kampagnen-Ticker zu #ArmutAbschaffen mehr verpassen: Jetzt E-Mail-News-Service abonnieren.