Die Verbände der BAGFW fordern die Schaffung einer übergreifenden gesetzlichen Grundlage im SGB I und SGB X für Sprachmittlung im Rahmen der Beantragung und Ausführung von Sozialleistungen.

Weiterlesen

Unser Vorstand hat in der vergangenen Woche eine Position zum Umgang mit corona-bedingten Mietschulden verabschiedet.

Weiterlesen

Begrüßt wird, dass die Verordnung auch die Testung von Nichtversicherten in den Blick nimmt. Zentraler Kritikpunkt ist, dass an vielen Stellen kein wirklicher Anspruch geschaffen wird, sondern die Möglichkeit der Inanspruchnahme abhängig von einer Veranlassung des lokalen Gesundheitsamtes ist.

Weiterlesen

Die Verbände der Bundesarbeitsgemeinschaften Straffälligenhilfe und Schuldnerberatung fordern Lohnersatzleistungen in Analogie zum Kurzarbeitergeld für Inhaftierte bei Arbeitsausfall aufgrund von Maßnahmen des Infektionsschutzgesetzes. Darüber hinaus setzen sich die Verbände bei den Gläubigern für...

Weiterlesen

Am 27.5.2020 wird der Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages eine öffentliche Anhörung zum Entwurf für ein Patientendaten-Schutzgesetz (PDSG) durchführen. Der Entwurf sieht unter anderem eine freiwillige Anbindung von Pflegeeinrichtungen und Rehabilitationseinrichtungen an die...

Weiterlesen
07.07.2020 14:00
Die Teilnehmer*innen lernen verschiedene kostenlose oder auch kostengünstige Tools für die virtuelle Zusammenarbeit, Kommunikation, Präsentation und Dokumentation kennen und hinsichtlich ihrer Qualität zu bewerten. Es werden Best Practice-Beispiele für die Anwendung in der Familienbildung und -beratung aufgezeigt und der Transfer in die eigene Praxis begleitet.
  Ort: Onlineangebot

08.07.2020 07.08.2020
Informieren Sie sich eigenständig und unabhängig von Zeit und Ort mit Hilfe ausgewählter Informationsmaterialien zur Organisation einer möglichen Hygiene-Schulung in der Corona-Situation.
  Ort: Der Paritätische Gesamtverband

13.07.2020 16.07.2020
Für die Fachkräfte bedeutet die zunehmende Digitalisierung, sich in neuen Methoden und digitalen Welten zu bewegen. Wie kann die Kinder- und Jugendhilfe Klienten*innen auch virtuell erreichen? Kann ein Jugendclub online stattfinden? Wie gestaltet sich Bildung in Zeiten digitaler Kommunikation?
  Ort: Onlineangebot