Zum Hauptinhalt springen
hier klicken um zum Inhalt zu springen
Schwerpunkt

Freiwilligendienste

Viele Menschen halten ihre Hände nebeneinander und darauf ist ein großes rotes Herz gemalt.
Tim Marshall/Unsplash
Jedes Jahr leisten mehr als 13.000 Freiwillige ein FSJ oder einen BFD bei den Paritätischen Freiwilligendienstträgern. Hier finden Sie Informationen zu den Einsatzbereichen, den Voraussetzungen, der Bewerbung, den regionalen Ansprechpartner/-innen sowie aktuelles rund um das Thema Freiwilligendienst.

Herzlich Willkommen bei den Paritätischen Freiwilligendiensten

Die Paritätischen Freiwilligendienste stehen für Vielfalt, Offenheit, Gleichheit, Toleranz und Respekt. Wir leben diese Werte. Gemeinsam mit unseren 33 Freiwilligendienst-Trägern führen wir die Freiwilligendienste durch. Wir haben circa 7.500 Einsatzstellen im Portfolio – von der Kita, dem Altenpflegeheim, dem Jugendclub, in Krankenhäusern, Museen, Migrat*innenorganisation, in der Denkmalpflege und vieles mehr. Bei uns lebt die Vielfalt.

Du interessierst dich für einen Freiwilligendienst?

Dann bist Du bei den Paritätischen Freiwilligendiensten genau richtig. Bei uns finden Menschen aller Altersgruppen, die die Schulpflicht hinter sich haben, einen Freiwilligendienstplatz. Wir beantworten dir alle wichtigen Fragen rund um deinen Freiwilligendienst!

Mehr erfahren

Wer sind die Paritätischen Träger?

Insgesamt bieten 33 Freiwilligendienst-Träger unter dem Dach des Paritätischen das FSJ und/oder den BFD an. Sie sind Ansprechpersonen für Freiwillige und Einsatzstellen. Die Paritätische Vielfalt spiegelt sich auch in der Trägerlandschaft wieder. Neben den Paritätischen Landesverbänden sind auch Paritätische Mitgliedsorganisationen Träger.

Mehr erfahren

Wie wird man Paritätische Einsatzstelle?

Wenn Sie Einsatzstelle im FSJ oder BFD werden wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zu einem Paritätischen Freiwilligendienst-Träger in Ihrem Bundesland oder mit einem bestimmten Themenschwerpunkt auf. Klären Sie bitte die Details und das Anerkennungsverfahren direkt mit dem Paritätischen Freiwilligendienst-Träger.

Mehr erfahren

Der Paritätische: FSJ-Bundestutorat und BFD-Zentralstelle. Was bedeutet das?

Das FSJ-Bundestutorat und die BFD-Zentralstelle haben eine leitende Koordinierungs- und Steuerungsfunktion. Sie sind Schnittstelle und setzen sich für gute (politische) Rahmenbedingungen ein, verfassen dazu Positionen und bringen sich in unterschiedliche Diskurse rund um die Freiwilligendienste ein. Die Paritätische Zentralstelle hat zudem eine Kontrollfunktion.

Mehr erfahren

Aktuelles und Publikationen

FAQ zum Umgang mit Verschwörungserzählungen in der Sozialen Arbeit veröffentlicht

Das Aufkommen von Verschwörungserzählungen und die Auseinandersetzung mit Verschwörungsgläubigen im Alltag der Sozialen Arbeit stellt Haupt- und… weiterlesen


Geschlechtliche Vielfalt in der Kinder- und Jugendhilfe

Drei neue Informationsbroschüren sowie eine Liste der Beratungsstellen und Handlungsempfehlungen zu inter* und trans*Kindern und Jugendlichen in der… weiterlesen


Paritätischer veröffentlicht Engagement-Charta

Die Engagement-Charta ist Ausdruck eines Paritätischen Selbstverständnisses. Sie soll nach innen wirken und die Bedeutung des Engagements nach außen… weiterlesen

zurück zum Seitenanfang