Mediathek

Unsere Filme erläutern, was es bei der Demokratiebildung in der Kindertagesbetreuung zu wissen und zu berücksichtigen gibt. Dabei geht es auch um die Themen Partizipation von Kindern, Beschwerden von Kindern bzw. Beschwerdeverfahren und Kinderrechte. Befragt werden Expert*innen und Praktiker*innen. Alle Filme sind nur wenige Minuten lang.

 

 

Partizipation von Kindern in der Kindertagesbetreuung

Teresa Lehmann und Marc Köster zu:

  • Partizipation von Kita-Kindern in Deutschland
  • So funktioniert Beteiligung!
  • Das kann Beteiligung leisten.
  • Beteiligung ist immer möglich.

Beschwerdeverfahren in der Kindertagesbetreuung

Sabine Radtke und Veronika Werner zu:

  • Beschwerden erwünscht!
  • Beschweren als Kinderrecht
  • Beschwerden als Chance
  • Beschwerden als Herausforderungen für das Team
  • Was ist eine Beschwerde
  • Beschwerden erwünscht - Beschwerdeverfahren für die Kita
  • Beispiele für Beschwerden
  • Was hat das Thema Beschwerden verändert?
  • Das Kanishibai-Theater, Material- und Bücherempfehlungen.

Kinderrechte in der Kita

Claudia Kittel zu

  • Welche Bedeutung haben die Kinderrechte für Kitas
  • Die UN-Kinderrechtskonvention und Partizipation
  • Kinderrechte kennen lernen

Demokratie und Vielfalt in der Kindertagesbetreuung – Wie geht das?

Wie können Erzieher*innen, Kindertagespflegepersonen und Eltern das Recht auf Beteiligung und den Schutz vor Diskriminierung in der Kindertagesbetreuung umsetzen? Dieser Film gibt Antworten. Er ist im Rahmen des Kooperationsprojektes mit unseren Kooperationspartnern von der AGJ erstellt worden.

Unter Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.duvk.de/multimedia-dossier ist ein digitales Angebot der Koordinierungsstelle unseres Kooperationsprojektes verfügbar, das einen ersten Überblick über das Themenfeld Demokratie und Vielfalt in der Kindertagesbetreuung gibt. Die Aspekte Kinderrechte, Macht, Beteiligung, Vielfalt und Diskriminierung sind anschaulich aufbereitet und werden mit Praxisbeispielen untermauert. Verschiedene mediale Elemente, wie Bildgeschichten, Infografiken und ein animierter Kurzfilm, ermöglichen pädagogischen und nicht-pädagogischen Fachkräften, aber auch Eltern und anderen Interessierten einen leichten Einstieg in das Themenfeld.



Filmcrew

Mitwirkende
Marc Köster, Der Paritätische Gesamtverband, verantwortlich
Claudia Kittel, Monitoringstelle der UN-Kinderrechtskonvention
Teresa Lehmann, Bundesverband Kindertagespflege
Sabine Radtke, Der Paritätische Berlin
Veronika Werner, Taeks e.V.

Illustrationen Scribble
Matthias Laurisch

Kamera Scribble
Mandy Gänsel    

Kamera, Postproduktion
Christoph Mangler aka Öffnet externen Link in neuem FensterDerMangler

S
U
B
M
E
N
Ü