Kurz erklärt:

Anzahl der Aufrufe: 101

Brauche ich professionelles Equipment, um YouTube-Videos zu drehen?

Wer sich im Vorfeld Gedanken macht und sich Mühe beim Produzieren der Videos gibt, wird in den meisten Fällen belohnt. Es macht nicht nur mehr Spaß, sich ein Video anzusehen, das nicht unscharf, viel zu dunkel oder schlecht vertont ist, sondern qualitativ gute Videos werden viel mehr mit den Daumen nach oben und deutlich mehr Views belohnt. Heute ist für viele Social Media Videos ein Smartphone völlig ausreichend. Mit ihnen kann durchaus gutes Material für YouTube produziert werden. Der größte Nachteil an Aufnahmen mit dem Smartphone ist, dass die Qualität des Tones häufig schlecht ist und auch die Zoom Funktion zu deutlichem Qualitätsverlust führt. Wenn man Spaß hat am Produzieren von YouTube Videos kommt man mit dem Smartphone also ziemlich schnell an seine Grenzen. Kompaktkameras, Spiegelreflexkameras (Mittelklasse) oder die klassischen Camcorder wären dann der nächste Schritt. Auf jeden Fall empfiehlt sich, egal ob mit Smartphone oder Kamera, ein Stativ zu benutzen.


S
U
B
M
E
N
Ü