Anzahl der Aufrufe: 841

Broschüre zu Urheberrechten und Recht am eigenen Bild

Eine leicht verständliche Einführung in den Bereich Bildrechte, zusammengefasst vom renommierten Fachjuristen Dr. Till Kreutzer für den Paritätischen Gesamtverband.

Ein Foto von der Konferenz ist schnell getwittert; das Internet strotzt vor Grafiken, die zum frisch getippten Beitrag passen. Doch wer leichtfertig irgendwelche Bilder veröffentlicht, kann ebenso leicht Ärger bekommen. Der Fachanwalt Dr. Till Kreuzer hat für #GleichImNetz eine auch für Laien verständliche Dateidownload startenHandreichung verfasst, die praxisnah über rechtliche Fallstricke beim Erstellen und Verbreiten von Bildmaterial aufklärt.

Was gilt es bezüglich Urheberrecht und Recht am eigenen Bild eigentlich zu beachten? Welche Folgen kann es haben, wenn ich diese Rechte verletze? Was sind freie Inhalte und "Open Content" und wie können sie genutzt werden? Auf 14 leicht lesbaren Seiten führt unser Autor in die relevanten Rechtsgebiete ein und gibt Erläuterungen und praktische Hinweise für den (Öffentlichkeits-) Arbeitsalltag.

In ihrem zweiten Teil widmet sich die Handreichung häufig gestellten Fragen - für alle jene, die die ausführliche Erläuterung nicht ganz durchlesen konnten, aber eine konkrete Antwort brauchen. Diese Fragen sind auch online in den FAQs unseres Internen Link öffnen#GleichImNetz-Webzeugkoffers durchsuch- und abrufbar.

Die Broschüre kann auch gedruckt beim Paritätischen Gesamtverband Fenster zum E-Mail-Versand öffnenbestellt werden.

Unser Autor Dr. Till Kreutzer ist Rechtsanwalt, Rechtswissenschaftler und Publizist und u.a. Mitgründer und Herausgeber von iRights.info, das Internetportal zum Urheberrecht in der digitalen Welt. Er gilt als einer der  renommiertesten Anwälte im Urheberrecht in Deutschland.

Neben dieser Broschüre bieten wir auch weitere Handreichungen zum Download an. Eine Übersicht findet sich ebenfalls auf unserer Internen Link öffnenWebzeugkoffer-Hauptseite in der rechten Spalte unter "Alles auf einen Blick zum Download".


S
U
B
M
E
N
Ü