Veranstaltungsdetails

Online-Seminar: Teams leiten: Konfliktlösung in Sandwichpositionen

07.05.2021 09:00 - 16:00
Anmeldefrist:
Online

Preis: 140 Euro
Kontakt: Paritätische Akademie Thüringen, Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailMail

In diesem Seminar haben Sie die Gelegenheit, Ihre eigene Situation zu reflektieren und Möglichkeiten für sich zu entwickeln, wie Sie mit der Rollenvielfalt und schwierigen Situationen konstruktiv umgehen können. Sie können Ihre Verantwortung in Ihrer Rolle mit den damit verbundenen Möglichkeiten und Grenzen besser greifen und somit typischen Konflikten zukünftig professionell begegnen.

Führungskräfte im mittleren Management, wie Teamleitende, Gruppenleitende oder Projektleitende, sind wichtige Bindeglieder zwischen oberer Führungs- und Arbeitsebene. In dieser Funktion müssen sie verschiedene Rollen einnehmen und sitzen häufig "zwischen den Stühlen". Sie erhalten von Vorgesetzten Anweisungen, die an die Mitarbeitenden vermittelt und umgesetzt werden sollen. Gleichzeitig wird erwartet, dass sie Mitarbeitende motivieren und deren Interessen gegenüber der Geschäftsführung oder dem Vorstand vertreten. Herausfordernd wird diese "Sandwichposition" vor allem dann, wenn zu wenig eigene Entscheidungsspielräume gegeben sind, wenn Haltungen und Entscheidungen der oberen Führungsebene nicht geteilt werden oder wenn es an Wertschätzung durch das Top-Management mangelt.

In dem Online-Workshop gibt der Dozent ausreichend Raum für Austausch und Fragen der Teilnehmer*innen.

Dozent*in:                      Nicholas Hübner, Diplom-Psychologe, Projektmanagement-Ökonom
Kontakt:                         Daniela Kahl, dkahl@parisat.de, 036202 26-151

Veranstaltungsnummer: 21MO068
Datum:                           07.05.2021, 09:00 - 16:00 Uhr
Kosten:                           für Mitgliedsorganisationen 140,- €, sonst 170,- €

Anmeldungen unter folgendem LinkÖffnet externen Link in neuem Fenster 

Inhalte
Sie klären Ihre Rollen und Zuständigkeiten speziell in der mittleren Führungsebene. Sie schärfen Ihre Wahrnehmung für typische Konflikte in der Sandwichposition und erhalten konkrete Anregungen, wie Sie mit diesen konstruktiv umgehen können. Sie erarbeiten Handlungsoptionen bei Konflikten zwischen Mitarbeitenden und oberer Leitungsebene.
Sie reflektieren für sich, wann es besser ist, sich einzumischen oder rauszuhalten und welche Interventionen geeignet sind.

S
U
B
M
E
N
Ü